Was ist eine Haftpflichtversicherung


Eine Haftpflichtversicherung übernimmt die Pflichten für den Versicherten, wenn dieser für einen herbeigeführten Schaden, sei es nun fahrlässig oder mitunter auch grob fahrlässig, falls dies im Vertrag so niedergelegt ist, haften muss.
Dies ist zum Beispiel der Fall, wenn man unbeabsichtigt einen Verkehrsunfall verursacht und dabei Personen- und Sachschäden auftreten. Ohne eine Haftpflichtversicherung müsste man die ganzen Schäden aus eigener Tasche bezahlen. Mit der Haftpflichtversicherung ausgestattet, übernimmt diese die Schäden und man kann sich, nach der Meldung der Schäden ruhig in den Sessel zurücklehnen und sich darüber freuen, dass diese Form der Versicherung alles andere als unnötig ist. Es gibt Haftpflichten, die gesetzlich vorgeschrieben sind, und Haftpflichtversicherungen wie zum Beispiel die Private Haftpflicht oder die Haus- und Grundbesitzerhaftpflicht, die auf rein freiwilliger Basis abgeschlossen werden können und für die es keine rechtlichen Maßregelungen gibt.

>>> Arten von Haftpflichtversicherungen