ascent AG – Spezialist für offene Investmentfonds

Februar 15, 2015

Die ascent AG aus Karlsruhe ist seit mehr als 25 Jahren als Spezialist für offene Investmentfonds tätig. Im Bereich Investment Research arbeiten Experten, die vom TÜV-Süd als Fondsspezialisten zertifiziert sind. Leiter des Bereiches Investment Research ist Thomas Höfer, diplomierter Kaufmann und Absolvent der Universität Bayreuth in den Bereichen Organisation, Management, Banken und Finanzen. Heute leitet er die Prozesse der Fondsauswahl bei der ascent AG. Bei der Auswahl der Fonds wird sowhl eine quantitative als auch eine qualitative Analyse durchgeführt. Im quantitativen Analyseteil werden alle Daten wie Volumen, Performance, Volatibiltät und Verhalten detailreich untersucht.

Das Angebot der ca. 14.000 in Deutschland erhältlichen Fonds wird so auf die aussichtsreichsten Fonds reduziert. Im Anschluss erfolgt die qualitative Analyse, hierbei werden die Kapitalanlage-Gesellschaften und die Fondsmanager mit einem umfangreichen Fragenkatalog konfrontiert. Erst nach Studium und Analyse der Antworten wird in einem Expertengremium über die Aufnahme des Fonds auf die sogenannte Watchlist entschieden.

Des Weiteren erhalten die Berater der ascent AG Zugriff auf eine professionelle Analysesoftware, dem Morningstar Fondsanalyst. Im Zuge dessen werden viele Daten aufbereitet und an den weltweit größten Anbieter von Fondsinformationen übermittelt. Der Morningstar übernimmt diese Daten, wie z.B. das ascent Ranking und die ascent Kommentare, und spielt diese in das System ein. Die Vermittler der ascent AG haben so eine umfangreiche Datenbank, mit der die besten Fonds verglichen werden können, inklusive der wertvollen Informationen des Investment Research der ascent AG. Die guten Bewertungen für die ascent ag sprechen für sich. Und anscheinend ist die Ascent Ag auch als Arbeitgeber ganz attraktiv. Es gibt auch einige Erfolge und Auszeichnungen für die ascent AG.

Comments

Got something to say?

You must be logged in to post a comment.